Über Uns

Almada Bijou wurde im Jahr 2017 von der brasilianischen Unternehmerin Kelly Nielsen in Zürich in der Schweiz gegründet. Die Unternehmerin macht sich zur Aufgabe, Europa die Schönheit der Natur von Brasilien zu zeigen, anhand von Schmuck aus biologischen Rohstoffen des Landes, die häufig nur in abgelegenen Regionen anzutreffen sind.

Die Marke macht es sich außerdem zur Mission, das traditionelle Kunsthandwerk der Bewohner dieser Regionen von Brasilien zu erhalten, die anhand dieser Handarbeit ihre Familien unterhalten: „Vor ein paar Jahren war ich in Tocantins im Jalapão, einer ziemlich versteckten Region von Nordbrasilien. Dort lernte ich mit Begeisterung ein Projekt kennen, das von Quilombo-Stämmen in Partnerschaft mit lokalen Kunsthandwerkern durchgeführt wird und die nachhaltige Ernte sowie die Herstellung von Schmuckstücken ausschließlich aus diesem Rohstoff umfasst. Das war der Anfang meiner Leidenschaft für Goldgras (Capim Dourado) – heutzutage das Hauptprodukt unseres E-Commerce-Unternehmens.”


Almada Bijou importiert Schmuck aus biologischen Rohstoffen und besteigt die Leiter des Erfolgs stets mit Umweltbewusstsein und Rücksicht auf Sozialfragen. Wir machen es uns daher zur Aufgabe, den Kreislauf der Natur, die Umwelt und die Arbeit dieser begabten Kunsthandwerker zu respektieren.
Um diesen Erfolg zu erreichen, ist es uns bewusst, dass wir Prioritäten haben müssen, eine davon ist ganz klar der Fokus auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Jeder einzelne Kunde ist wichtig, um große Erfolge zu erreichen, wobei man stets auf ethisches Engagement und Transparenz setzen muss.
Mode verschwindet, nur Stil bleibt erhalten! – Coco Chanel